Kontakt

 

Martina Michal  &  Nikola Krumpholz

 

Esterházy Akademie

Ostergassel 2

7000 Eisenstadt

 

0699/11279507

 

office@dancestation.at

 

 

AGBs

Durch die Anmeldung zu unseren Kursen und die Einzahlung des Kursbeitrages erklären sie sich mit diesen AGB’S einverstanden.

 

1. Alle Kursteilnehmer sind für die Dauer des von ihnen belegten Kurses (1Semester) Mitglied im Verein DSA. Die Mitgliedschaft endet bei Nichtverlängerung automatisch mit Ende des Kurses.

TEILNEHMERZAHL:Wir bitten um Verständnis, daß die Kurse erst ab einer gewissen Teilnehmerzahl stattfinden können.

 

2. Die Kurse werden jeweils 1mal pro Woche nur an Schultagen abgehalten.Von Kursteilnehmer versäumte Kurseinheiten können nicht nachgeholt werden.An kirchlichen und staatlichen Feiertagen, sowie in den Sommer-,Herbst-,Weihnachts-,Semester und Osterferien entfällt der Unterricht.

 

3. Fotomaterial von Tanzstunden und Aufführungen darf für Vereinszwecke verwendet werden.

 

4.Ohne Einzahlung des Kursbeitrages ist eine Teilnahme an den Kursen (ausgenommen erste Schulwoche) nicht möglich.Bei Nichteinzahlung des Kursbeitrages nach Verstreichen von zwei Wochen nach der Anmeldung verfällt der Anspruch auf den reservierten Kursplatz. Ein verspäteter Kurseintritt erhebt keinen Anspruch auf Reduzierung des Kursbeitrages. Quereinsteigen in den schon laufenden Kurs ist möglich.

 

5. Die Kursteilnehmer müssen in guter körperlichen Verfassung sein,um an den Kursen teilnehmen zu können.

 

6. Der Kursbeitrag kann grundsätzlich nicht rückerstattet werden. Ausnahme: längere Krankheit bzw Verletzung:der Kursbeitrag wird aliquot ab der schriftlichen Abmeldung abzüglich eines Verwaltungsaufwandes von 10% des Kursbeitrages und der bis dahin konsumierten Kurseinheiten zurückerstattet. Durch den Wechsel des Kursleiters entsteht kein Anspruch auf Rückerstattung. Wird ein Kurs abgesagt, wird die Kursgebühr bzw. der aliquote Anteil zurückerstattet.

 

7. Seitens des Veranstalters wird keine Haftung übernommen.

 

8.Der Kurswechsel bzw Neueinstieg am Beginn des folgenden Semesters ist möglich.

 

9. Die Einteilung der Kursteilnehmer in Leistungsniveaus bleibt dem Lehrer vorbehalten.

 

10. Die Choreografien, Tänze, Projekte und Stücke, welche im Rahmen der Tanzschule von deren Lehrern entwickelt werden, sind Eigentum der Dance Station Austria und ihrer jeweiligen Lehrer.